Nachfolgend finden Sie die verschiedenen bevorstehenden Veranstaltungen für die Monate Juni und Juli, geplant im Théâtre des Bambous sowie im Kulturcafé Bisik in Saint-Benoît.

Freie Bambusse

3 und 4 Juni um 19 Uhr und Samstag 5 Juni um 17 Uhr im Théâtre Les Bambous mit der Bisik
Die kostenlosen Bambusse mit Rèv Karang, Alex Sorrès, Ziia und Davy Sicard
Covering in Liedern und Stimmungsmusik

Die neue Ausgabe von Bambous Libres, kein Festival der Lieder und Stimmungsmusik, lande sie 3, 4 und 5 Juni im Théâtre Les Bambous mit dem Bisik, musikalischer Partner des Theaters der Stadt Saint-Benoît.
Die Gelegenheit, das originelle und überraschende Universum des Gouslaye-Trios zu teilen, Gilles Lauret und Hippolyte, die 3 Juni um 19 Uhr, in einem Aufruf an die Sinne genannt “Karang-Träume”. Ein intimes Eintauchen, spirituell, kosmisch im Herzen der Insel, sein Wahnsinn und seine Poesie. Um Alex Sorrès zu entdecken oder neu zu entdecken, die 4 Juni um 19 Uhr, Pionier des Hip-Hop “pei” der sein neuestes Projekt präsentieren wird, das immer noch so ergreifend ist und Kreolisch und Französisch mischt, Rap und gesungen, Modernität und Emotion ... Und lassen Sie sich von Ziia und ihren eleganten und gemütlichen Kreationen verzaubern, die den ersten Teil von Davy Sicard spielen werden, die 5 Juni um 17 Uhr. Fünf Jahre nach Mon Zanfan, Davy Sicard wird uns offenbaren, “Bal Kabar” (2020) ein ehrgeiziges Album, mutig und entschlossen...
Foto Ziia : © Gilles Bazin

Einzelpreis 15 € – Ausgangssperre um 21 Uhr und eingeschränkte Spurweite !
Reservierung dringend empfohlen : 0262 50 38 63
Mehr Infos hier : Der Bambus

Mittwoch 16 Juni um 14:30 Uhr
Ressourcen-Meeting / Rat

Richten Sie Ihre Projekte neu aus !

In diesen personalisierten Meetings können Sie Ihre Projekte präsentieren, frag einige
Fragen, Anfragen, Lass dich beraten und nimm Kontakt mit dem Netzwerk auf
von Musikprofis in Reunion.
Lautsprecher : Guillaume Samson

Lieu : Flüstern
Zeitplan : 14h30 – 17h00
Anmeldung per E-Mail erforderlich : Kontakt(beim)bisik.re

Freitag 11 Juni um 19 Uhr
BoogzBrown-Konzert

Special Edition Electropical
3883 gute Gründe, zu Elektro-Maloya-Rhythmen zu vibrieren !

Freitag 11 Juni, wir finden den Weg der Schöpfung bei Bisik und wir finden dich, meist, mit BoogzBrown als Teil der ersten Electropical Special Edition ! Eine erste Zusammenarbeit in 2021 die andere ansprechen und uns einladen, von einer neuen Welt zu träumen ...
Zur Wiedereröffnung, der Bisik begrüßt Yannis Nanguet, BoogzBrown, wenn er seine mysteriösen Tischdecken komponiert. Tatsächlich beherrscht der Künstler sowohl den modularen Synthesizer als auch den Pinsel, denn er ist auch ein unglaublicher plastischer Künstler und Straßenkünstler, der durch das Duo Kid Kreol . bekannt ist

Boogie sein anderer Spitzname ...
Er lädt uns zu diesem Anlass ein, seine erste Solo-EP mit dem Titel "3883" zu entdecken.. Wenn die EP ihren Anteil an mystischen Momenten hat, er verliert die Melodie nie aus den Augen, warm und hoffnungsvoll. Es ist Musik zum Tanzen, um böse Geister zu vertreiben und das Leben zu feiern. Eine Einladung zum Entdecken !
Ein Abend voller guter Schwingungen und Energien, den man sich nicht entgehen lassen sollte !
Eröffnungsabend, ab 19:30 Uhr, und in der Pause, du wirst genießen, in den Gärten des Bisik des Pépites der Aberash Company und improvisierte Auftritte von Komikern und anderen inspirierten und engagierten Künstlern, die freundlicherweise unsere Abende begleitet haben, die wieder aufgenommen werden und sich wieder ankündigen ... unerwartet !
© PixelDealer

Konzert-Formel 6 € und Manzé-Formel 25 € exklusiv im Vorverkauf :
Erfrischung und Verpflegung vor Ort – Infos / Buchung 0693 63 39 39
Kaufen Sie Ihre Tickets online !

Freitag 18 Juni um 19 Uhr
Kénaelle oder Bisik

Spirituelle Spaziergänge und Indianerwanderungen !

Freitag 18 Juni, Der Ruf der Musik wird all unsere Frustrationen überwinden und wir werden einen inspirierten Künstler begrüßen, der es geschafft hat, trotz seines jungen Alters, hat die lokale Musik bereits geprägt : Kénaelle !
spAriritualist und wahres Juwel des lokalen Musikschaffens, Kénaelle verzaubert uns bei jedem ihrer Songs mit ihrer klaren Stimme und bezaubernden Kompositionen.
Kénaelles musikalisches Universum ist kein Zufall. Verschiedene Künstler haben zur Umsetzung der musikalischen Farben seiner Originaltracks beigetragen. Dank mehrerer Kooperationen, Sie hat einen musikalischen Charakter geschmiedet, der auf elegante Weise lokale Farben und indische Klänge mischt. Eine schöne Kombination, die ihre gemischte und sinnliche Persönlichkeit gut repräsentiert.
Ein Abend voller guter Schwingungen und guter Laune in Aussicht, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte !
Eröffnungsabend, ab 19:30 Uhr, und in der Pause, du wirst genießen, in den Gärten des Bisik des Pépites der Aberash Company und improvisierte Auftritte von Komikern und anderen inspirierten und engagierten Künstlern, die so freundlich waren, unsere Abende zu begleiten, die wieder aufgenommen werden und wieder unerwartet zu werden versprechen promise !

Konzert-Formel 6 € und Manzé-Formel 25 € exklusiv im Vorverkauf :
Erfrischung und Verpflegung vor Ort – Infos / Buchung 0693 63 39 39
Kaufen Sie Ihre Tickets online !

Samstag 3 Juli um 20 Uhr
Solah-Show

Gramoun Lélé-Zimmer
Eine traumhafte Reise voller Überraschungen !

Samstag 3 Juli Der Bisik zieht in den Salle Gramoun Lélé und lädt Sie ein, an einer Astralreise teilzunehmen, in einer Welt, in der sich Traum und Realität in einem einzigartigen und originellen Maloya vermischen. Es ist mit der Solah-Gruppe, Partnergruppe von Bisik seit über einem Jahr in Residence mit Unterstützung von DAC Réunion, und viele geladene Gäste zu einer außergewöhnlichen Musikshow, die Sie unter keinen Umständen verpassen sollten. Eine in Zusammenarbeit mit La Région Réunion und dem CRR the organisierte Veranstaltung.
In dieser musikalischen Kreation, Solah führt uns von Malerei zu Malerei durch die unglaublichen Karrieren der Multi-Instrumentalisten-Schwestern Dédette Saint-Pierre und Patricia Philippe, die sie durch zahlreiche berauschende Kollaborationen von Créolie nach Ziskakan führten..
Zu unserer Freude, Solah begegnet uns mit einer Vielzahl von Gästen und darunter Säulen lokaler Musik wie Gilbert Pounia von der Gruppe Ziskakan und dem hedonistischen Barden Joël Manglou. Die Liste derer, die das Spektakel von Bernadette und Patricia in ihrem künstlerischen Leben prägen werden, ist noch lang., reich an entdeckungen !
Begleitet wird die Gruppe außerdem von der Natya Kalamani Indian Dance Company für eine künstlerische Darbietung, die man sich nicht entgehen lassen sollte., Ein Abend, den Sie unter keinen Umständen verpassen sollten !
Treffen am Samstag 3 Juli um 20:00 Uhr im Salle Gramoun Lélé, um an einer traumhaften Reise in die Welt von Solahs imaginärer Maloya teilzunehmen. (Zeitplan vorbehaltlich der Entscheidungen der Präfektur im Kontext der Gesundheitskrise)

Einzelpreis exklusiv im Vorverkauf : 10€
Erfrischung vor Ort – Infos / Buchung 0693 63 39 39
Kaufen Sie Ihre Tickets online !