Das nationale Naturschutzgebiet Étang Saint-Paul und seine Partner organisieren die dritte Ausgabe des Fotowettbewerbs in den Feuchtgebieten von Reunion. Eine Operation, die anlässlich des Welttages der biologischen Vielfalt neu gestartet wurde, diesen Samstag 22 mehr 2021.

Wir veröffentlichen die Pressemitteilung zu diesen Nachrichten vollständig.

Kostenlos, Dieser Wettbewerb steht allen Amateur- und Profifotografen offen, von 12 Jahre, von 22 sie haben noch 19 September 2021. Wie in den Vorjahren, Das gewählte Thema ist „Reunion's Feuchtgebiete“.. Dieser Fotowettbewerb soll die Öffentlichkeit für die Vielfalt der Feuchtgebiete im Departement Reunion und die Schätze der biologischen Vielfalt sensibilisieren, die sie bewahren..

schließlich, es zeigt tendenziell die Verbindungen, die unsere reunionische Gesellschaft damit hat (Pfirsich, Landwirtschaft, Tourismus…). In der Besprechung, Feuchtgebiete befinden sich in mehreren Gemeinden und in unterschiedlichen Höhen. Sie bieten an, Deshalb, eine große Vielfalt von Hintergründen (Teich, Stuten, Flussmündungen und Schluchten ...). Andernfalls, Diese Ökosysteme beherbergen eine reiche Flora (Fougères, Cyperaceae, Araceae, Malvacées…), außergewöhnliche Fauna (Vögel, Insekten, Säugetiere, Fische…) und Landschaftsmosaike von seltener Schönheit.

Der Fotowettbewerb beinhaltet 5 Kategorien :

  • TIERWELT : Fotografie einer Tierart, die in einem Feuchtgebiet in Reunion vorhanden ist.
  • FLORA : Fotografie einer Pflanzenart, die in einem Feuchtgebiet in Reunion vorhanden ist.
  • LANDSCHAFTEN UND NATÜRLICHE RAUME : Atmosphärische Fotografie einer Landschaft in einem Feuchtgebiet in Reunion Island.
  • MAKRO : Foto einer Art aus der Mikrofauna (Insekten, Schmetterlinge, Libellen, Spinnen, Schnecken ...) in den Feuchtgebieten von Réunion leben.
  • SCHWARZ UND WEISS : Künstlerische Schwarzweiss-Fotografie eines Feuchtgebiets in Reunion Island.

8 Die Gewinner werden bei der dritten Ausgabe von Intermèdes Nature mit Preisen ausgezeichnet, im November 2021 und so verteilt : 5 Preis pro Kategorie, 1 Hauptpreis jeder Kategorie, ein junger Publikumspreis (12 zu 17 Jahre) und 1 Publikumspreis (Internet-Voting im November 2021).

 

Fotos müssen an concoursphoto@reserve-etangsaintpaul.fr gesendet werden. Die Teilnahmefrist endet um 19 September 2021 um 23:59 Uhr (Zeit der Wiedervereinigung). Die Ergebnisse werden auf der Lespas Culturel Leconte-de-LISLE während der dritten Ausgabe von Intermèdes Nature - Die Nächte des Naturfilms von Reunion Island bekannt gegeben.

Die preisgekrönten Fotos werden das ganze Jahr über ausgestellt 2022 im Maison de la RNN Etang de Saint-Paul. Fotos aus früheren Ausgaben sind derzeit im Maison de la Réserve sowie vor den Toren der Jean-Luc DALY-ERAYA-Schule von Grande Fontaine in Saint-Paul ausgestellt. Die Regeln des Fotowettbewerbs stehen auf der Website des RNN Etang de Saint-Paul zum Download zur Verfügung : Wettbewerbsregeln.

Um die Lage der Feuchtgebiete von Reunion zu erleichtern, kann eine Karte auf der Régie RNNESP-Website eingesehen werden.. Entdecken Hier Laden Sie die Pressemappe für diesen Fotowettbewerb herunter.