Die letzte Ankunft eines französischen Teams 2 in Berichten in Reunion geht zurück auf 2017. L’équipe de l’émission « d’Echappées Belles » est actuellement sur notre île pour une série de reportages afin de réaliser un 90 Minuten in der Hauptsendezeit, die den Wundern unserer Landschaften gewidmet sind, aber auch der Begrüßung unserer Bevölkerung. Ein guter Scheinwerfer für unsere Insel. Gastgeber Jérôme Pitorin ist für die Show verantwortlich.

L’équipe « d’Echappées Belles » est en tournage sur notre île. Das Magazin wird in Prime on France ausgestrahlt 5.

Die Show “Anruf schließen”, Sendung auf Frankreich 5, stellt seine Kameras in Reunion. Für die Erinnerung, Die France Télévisions-Teams hatten unsere Insel bereits in 2017, avec Raphaël de Casabianca.

diesmal, Es ist der Moderator Jérôme Pitorin, der die Schätze von entdecken wird. Auf dem Programm für den Weltenbummler : Delfinbeobachtung vom Hafen von Saint-Gilles, Besuch des Meeresfriedhofs und des Saint-Paul-Marktes, Wanderung in Cilaos, Hubschrauberflug, Entdeckung des Dorfes Hell-Bourg, aber auch ein Besuch der Vanilleplantage, Küchenwerkstatt, Canyoning, ohne natürlich das konzert von maloya zu vergessen.


Das Magazin von 90 Minuten werden zur Hauptsendezeit ausgestrahlt. Genug, um unsere Insel zum Leuchten zu bringen, und zweifellos den Zuschauern den Wunsch geben, zu entkommen.

Fotos Pierre Marchal und FB